Schutzlacke

Verbesserter Schutz für bessere Leiterplattenleistung

  • Nach UL, MIL und IPC-CC-830 zertifiziert
  • Mit Lösungsmitteln entfernbare und lösungsmittelfeste Schutzlacke
  • Schutzlacke auf Acryl-, Silikon- und Polyurethanbasis sowie Mischformen
  • UV-härtende und wasserbasierte Optionen sind verfügbar
  • UV-Spur zur leichteren Kontrolle
  • Verdünner und Abdeckmasken

Schutzlacke sind Speziallacke, die Leiterplatten und zugehörige Bauteile vor Umwelteinflüssen schützen sollen. Die Schutzlacke werden üblicherweise mit einer Dicke von 25-75 μm aufgetragen und passen sich dabei den Konturen der Leiterplatte an. Sie besitzen eine ausgezeichnete Schutz- und Abdeckwirkung und verlängern so die Lebensdauer der Leiterplatte.

Weitere Informationen > Herunterladen der Produktwähldiagramme > Herunterladen der Produktbroschüren >

Der Einsatz von Schutzlacken ist im Automobil-, Militär-, Luft- und Raumfahrt-, Marine-, Beleuchtungs- und Industriebereich sowie in der Ökostrombranche von besonders großer Bedeutung. Infolge der schnellen Entwicklung der Elektroindustrie finden Schutzlacke daneben auch den Weg in die Branchen für Haushaltsgeräte und mobile Elektronik, da sie für ein breites Spektrum an Elektrogeräten die erforderliche Kombination aus Leistungsstärke und Zuverlässigkeit bieten.

Schutzlacke können in verschiedensten Umgebungen eingesetzt werden, um Leiterplatten vor Feuchtigkeit, Salzsprühnebeln, Chemikalien und extremen Temperaturen zu schützen und so z. B. Korrosion, Schimmelbildung und Stromausfälle zu verhindern. Die Schutzwirkung dieser Lacke ermöglicht eine höhere Spannung und geringere Leiterbahnabstände und versetzt Entwickler so in die Lage, die Anforderungen in Sachen Miniaturisierung und Zuverlässigkeit zu erfüllen.

Electrolube gehört weltweit zu den führenden Experten bei der Entwicklung und Anwendung von Schutzlacken, die so konzipiert sind, dass sie die internationalen Zulassungsvoraussetzungen erfüllen (einschließlich europäischer und amerikanischer Militärspezifikationen). Die aktuelle Produktauswahl umfasst Acryllacke, Silikonlacke, Polyurethanlacke, chemische Mischformen und umweltfreundliche Alternativen.

Electrolube bietet sowohl transparente als auch pigmentierte Schutzlacke, die Leiterplatten entweder optisch aufwerten oder tarnen. Das Sortiment umfasst außerdem ergänzende Produkte, die die Verwendung der Schutzlacke unterstützen, u. a. Verdünner und Entferner, abziehbare Schutzmasken und thixotrope Materialien für sogenannte „dam and fill“ Anwendungen.

Weitere Informationen

Was sind Schutzlacke?

Ein Schutzlack ist eine dünne Polymerschicht, die sich den Konturen einer Leiterplatte ‚anpasst‘, um die Bauteile der Leiterplatte zu schützen. Typischerweise wird eine Schicht von 25-250 μm aufgetragen, die Lötstellen, Anschlüsse von elektronischen Komponenten, freiliegende Leiterbahnen und andere metallisierte Bereiche vor Korrosion unter Betriebsbedingungen schützt und so die Lebensdauer der Leiterplatte verlängert.

Warum benötige ich einen Schutzlack?

Elektronik Korrosion

Eine neue Leiterplatte funktioniert in der Regel gut, die Leistung kann sich jedoch aufgrund von äußeren Faktoren unter den jeweiligen Betriebsbedingungen schnell verschlechtern.

Schutzlacke können in verschiedensten Umgebungen eingesetzt werden, um Leiterplatten vor Feuchtigkeit, Salzsprühnebeln, Chemikalien und extremen Temperaturen zu schützen und so z. B. Korrosion, Schimmelbildung und Stromausfälle zu verhindern. Die Schutzwirkung dieser Lacke ermöglicht eine höhere Spannung und geringere Leiterbahnabstände und versetzt Entwickler so in die Lage, die Anforderungen in Sachen Miniaturisierung und Zuverlässigkeit zu erfüllen.

Welche Branchen benötigen Schutzlacke?

Der Einsatz von Schutzlacken ist insbesondere von Bedeutung in den Bereichen Automotive, Wehrtechnik, Luft- und Raumfahrt, Marine, sowie Beleuchtungs- und Industrieanwendungen sowie in der Ökostrombranche. Infolge der schnellen Entwicklung der Elektroindustrie finden Schutzlacke daneben auch den Weg in die Branchen für Haushaltsgeräte und mobile Elektronik, da sie für ein breites Spektrum an Elektrogeräten die erforderliche Kombination aus Leistungsstärke und Zuverlässigkeit bieten.

Auswahl von Schutzlacken und optimale Vorgehensweise

Electrolube schutzlacke

Electrolube verfügt über exzellente Techniker, die Sie gerne beim Auswahlprozess unterstützen. Einer der Aspekte, der uns von der Konkurrenz abhebt, ist, dass unser technisches Vertriebsteam vom Erstkontakt bis zur Endanwendung die optimale Vorgehensweise mit Ihnen durchgeht (sofern erforderlich).

Im Folgenden haben wir außerdem eine grundlegende Anleitung und eine Produktauswahlhilfe zusammengestellt, damit Sie den entsprechenden Lack für Ihre Anwendung finden.

Um eine optimale Leistung zu erreichen, ist es zwingend erforderlich, dass die am besten geeignete Beschichtungs- und Anwendungsmethode gewählt wird. In dieser Auswahlphase sollte man sich in erster Linie die folgenden Fragen stellen: