Neuigkeiten

Neuigkeiten

Electrolube gibt die Übernahme der Eigentumsrechte an seinen auf dem neuesten Stand befindlichen Betriebsstätten bekannt

Verfasst am 2015-06-05

Electrolube, Geschäftsbereich der HK Wentwoth Ltd. und ein etablierter Hersteller im Bereich der Spezialchemie, wächst weiter und sichert sein fortschreitendes Wachstum durch den Kauf der Firmenzentrale und Fertigungsstätte in Großbritannien ab. Zu Beginn des vor 4 Jahren erfolgten Umzugs in die modernen Einrichtungen in Ashby de la Zouch - Leicestershire, hatte die Firma die 62000 Quadrat-Fuß große Betriebsstätte geleast. Lesen Sie mehr >

Entdecken Sie Electrolube’s vorteilhafte neue Polyurethan Vergussmassen für Hersteller von LED-Beleuchtung

Verfasst am 2015-03-09

Elektro-Chemikalien Spezialist Electrolube hat zwei neue schützende und dekorative Vergussmassen auf Polyurethan-Basis vorgestellt, die für Hersteller von LED-Beleuchtungen von besonderem Interesse sein werden. Die Erste – UR5634 – ist eine zweikomponentige, halbsteife, optisch-klare Polyurethan Vergussmasse, ideal für den Verguss in LED-Anwendungen. Dieses RoHS-2 konforme, nur gering gefährliche, Isophorondiisocyanat-freie Material ist bewitterungsbeständig, wie es ebenfalls eine gute Beständigkeit gegenüber Säuren und Laugen besitzt. Es besitzt auch eine starke Beständigkeit gegenüber Vergilben, wenn es UV-Licht ausgesetzt wird – von besonderem Vorteil für LED-Beleuchtungen und Lichtinstallationen, die direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind. Lesen Sie mehr >

Electrolube stellt revolutionäre Druckgasreiniger Technologie auf der Southern Manufacturing vor

Verfasst am 2015-02-11

Der Elektro-Chemikalien Spezialist, Electrolube, nutzt die Gelegenheit auf der Messe „Southern Manufacturing“ den ersten vollkommen gefahrlosen und umweltfreundlichen Aktivkohle-basierten Druckgas-Reiniger „Zero“ anzukündigen. Das bahnbrechende neue Produkt definiert die Staub- und Partikelentfernung von elektronischen Baugruppen komplett neu und ist der erste Aktivkohle-basierte Druckgasreiniger, der gegenüber Verbraucher und Umwelt völlig ungefährlich ist. Wie im Namen schon enthalten, „Zero“ bezieht sich auf „Zero“ Brennbarkeit, „Zero“ Schadstoffe, „Zero“ Geruchsemissionen, „Zero“ Risiko auf Gasentzündung. Auch trägt es „Zero“ zum weltweit steigenden CO2 Ausstoss bei und hat „Zero“ Einschränkungen auf die Ausrichtung der Dose bei der Anwendung. Lesen Sie mehr >