Neuigkeiten

Neuigkeiten

Electrolube geht unter die Motorhaube der Automobilindustrie

Verfasst am 2011-12-07
Schlagwörter: Produkte

Mit Leistungen wie der Abwrackprämie erlebte der Automobilabsatz einen globalen Anstieg. Dies hat zu einer erhöhten Nachfrage auch von Electrolube Produkten geführt – einem führenden Unternehmen in der Fertigung von Elektro-Chemikalien.

Lt. den gemeldeten Jahresumsatzzahlen der Automobilbranche, stieg der Absatz von Automobilen um 1,4% * in Europa und 2,18% ** in China. An dieser stabilen Entwicklung der Automobilindustrie konnte Electrolube mit seinem neuen Wärmeleitprodukt HTCPX zunehmend partizipieren. Unternehmen in der Fertigung von Elektro-Chemikalien.

HTCPX bietet die ultimative Wärmeleitfähigkeit bei minimalem Ölbluten und geringem Gewichtsverlust durch Evaporation und ist ideal für leistungsstarke Steuereinheiten, Lenksysteme, usw. Unternehmen in der Fertigung von Elektro-Chemikalien.

Die silikonfreie Wärmeleitpaste ist eine ganz spezielle Mischung, unter Verwendung eines besonderen Zusatz, um so eine deutliche Erhöhung der Wärmeleitfähigkeit zu erreichen, ohne Zugeständnisse in Bezug auf Viskosität oder Filmdicke machen zu müssen. HTCPX bietet nicht nur die beste Wärmeleitfähigkeit, sondern auch weitere hervorragende Eigenschaften. Das Produkt enthält kein Silikon und wird somit nicht auf elektrische Kontakte verschleppt, was sonst zu hohem Kontaktwiderstand, Lichtbogenbildung und mechanischer Abnutzung führen könnte. Unternehmen in der Fertigung von Elektro-Chemikalien.

HTCPX wird in Bereichen eingesetzt, in denen eine große Menge an Wärme schnell und effizient abgeleitet werden muss. Versagt die Kühlung der Bauteile, kann dies zu einer erhöhten Fehlerrate führen. HTCPX leitet Wärme ab und verlängert so Lebensdauer und Effizienz. Geringe Toxizität, Vibrationsstabilität und seine einfache Handhabung hat HTCPX schnell zur bevorzugten Lösung zur Wärmeableitung in Lenksystemen gemacht. Unternehmen in der Fertigung von Elektro-Chemikalien.

Es sind nicht nur Electrolube’s Wärmeleitprodukte, die von der Automobilindustrie verwendet werden, auch sein Portfolio an Kontaktschmiermitteln findet seit Jahren weltweit Verwendung. Unternehmen in der Fertigung von Elektro-Chemikalien.

Als seit den 50er Jahren führender Hersteller von Kontaktschmiermitteln, werden Electrolube‘s Kontaktfette auch zur Fettung von Schaltern und Steckverbindungen in Autos verwendet. Um mit dem anhaltenden Fortschritt im Automobilbau und Design Schritt zu halten, hat Electrolube Weiterentwicklungen vorgenommen, um die elektrischen Eigenschaften und die Schmierfähigkeit zu verbessern, und so die Haptik anzupassen, die Reibung zu reduzieren und die Leistung zu verbessern. Unternehmen in der Fertigung von Elektro-Chemikalien.

So, wie die Automobilindustrie stetig wächst und sich entwickelt, entwickeln sich auch die Produkte von Electrolube mit ständigen Neuerungen und Änderungen, um dafür zu sorgen, dass die Produkte mit der technologischen Entwicklung Schritt halten.Unternehmen in der Fertigung von Elektro-Chemikalien.