Blog

Blog

So vermeiden Sie ein Versagen von Schutzlacken

Veröffentlicht am 03 October 2018 durch Electrolube
Schlagwörter: Schutzlacke GB

In diesem Artikel wird es darum gehen, warum Schutzlacke im Einsatz manchmal versagen und vor allem warum sie versagen und was Sie unternehmen können, um dies von vornherein zu verhindern.

Hier bei Electrolube schreiben wir eine große Erfolgsgeschichte in Bezug auf die Produktion einiger der besten Elektrochemikalien und auf dem Markt erhältlicher Produkte für den Schutz von Leiterplatten. Und auch wenn wir in Bezug auf Forschung und Entwicklung, die Formulierung der  Produkte, die richtige…

Weiterlesen >

Design......Produktion......ein paar wesentliche Fakten!

Veröffentlicht am 08 July 2018 durch Electrolube
Schlagwörter: Conformal Coatings, Wissensbasis, FAQ, Design, Produktion GB FR

Von Phil Kinner, Technical Director für den Bereich Schutzlacke bei Electrolube

In meinem letzten Beitrag habe ich ein paar Hinweise für „Design for Manufacturing“ vorgestellt – speziell wie man diese kleinen „Stolperfallen“ erkennt, die sich im späteren Verlauf negativ auf die Produktion auswirken können, und wie diese ausgebügelt werden können, bevor Sie überhaupt daran denken, Schutzlack auf Ihre Produkte aufzutragen. Ich hoffe, dieser Beitrag hat Ihnen weitergeholfen und zumindest dazu geführt, dass die Bedeutung…

Weiterlesen >

Wie Produktionsprobleme „wegkonstruiert“ werden können

Veröffentlicht am 23 May 2018 durch Electrolube
Schlagwörter: Conformal Coatings, Wissensbasis, FAQ, Design, Produktion FR GB IT

Phil Kinner kam im Mai 2014 als Technical Director für den Bereich Schutzlacke zum Unternehmen Electrolube, das mittlerweile in etwa 55 Ländern weltweit vertreten ist. Phil konnte in der Schutzlackbranche weitreichende Erfahrungen sammeln, verfasst wissenschaftliche Artikel und spricht auf internationalen Foren zu Schlüsselthemen der Industrie. Eine kürzlich von Phil durchgeführte Untersuchung hat zu einer Publikation geführt, die sich mit einer längeren Nutzungsdauer und höheren Beständigkeit der Endprodukte beschäftigt. Phil kam dabei zu dem Schluss,… Weiterlesen >